Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

1. Allgemeines
a) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Verträge zwischen ORMA-AG und dem Kunden.
b) Alle Angebote sind freibleibend, d.h. ORMA-AG behält sich vor, auf Grund des Angebotes einen Vertrag abzuschliessen oder nicht.
c) Die Preise sind grundsätzlich fest. ORMA-AG ist jedoch berechtigt, die am Tage der Lieferung gültigen Preise zu verrechnen oder vom Vertrag zurückzutreten, falls die Preiskorrektur vom Kunden abgelehnt wird.

2. Zahlungsbedingungen
a) Alle Rechnungen sind in Schweizer Franken oder in Euro,je nach Geschäftsverhältnis,im Vorraus oder nach 30 Tagen netto zahlbar, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Bei Neukunden behält sich die ORMA-AG vor, Ware nur gegen Vorauszahlung oder per Nachnahme zu liefern. Vorauszahlungen werden nicht verzinst.
b) Eine Verrechnung durch den Kunden, mit von Ihm geltend gemachten Forderungen gegen ORMA-AG, ist ausgeschlossen.

3. Verzug des Kunden
a) Zahlungsverzug des Kunden berechtigt ORMA-AG vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz zu fordern. Ab Fälligkeit ist ORMA-AG berechtigt 5% Verzugszins und Mahnspesen zu verrechnen.

4. Eigentumsvorbehalt
a) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der ORMA-AG. Die ORMA-AG ist berechtigt den Eigentumsvorbehalt ins Eigentumsvorbehaltsregister einzutragen.

5. Lieferbedingungen
a) Lieferungen werden von ORMA-AG so schnell wie möglich ausgeführt. Teillieferungen sind zulässig. Unabwendbare Ereignisse wie höhere Gewalt, Streiks, Aussperrungen usw., berechtigten die ORMA-AG zum Lieferaufschub, allenfalls zum Rücktritt vom Vertrag.
b) Transportmittel und Versandart wählt  ORMA-AG. Verlangt der Kunde Abweichendes, so trägt er die Mehrkosten.
c) Bei Bestellungen über den Webshop gelten die angezeigten pauschalen Versandkosten. Bei telefonischen Bestellungen ist ORMA-AG berechtigt, die effektiven Versandkosten zu verrechnen.

6. Unterlagen
a) An allen Unterlagen behält sich ORMA-AG das ausschliessliche Eigentums- und Urheberrecht vor. Solche Unterlagen werden dem Kunden persönlich anvertraut und dürfen nicht kopiert werden.

7. Mängelhaftung
a) Die ORMA-AG schliesst , wenn nicht anders vereinbart, Garantieleistungen aus. Generell gilt die Garantie des Herstellers auch wenn diese über die gesetzliche Gewährleistung hinausgeht.
b) Reklamationen sind vom Kunden in erster Instanz an ORMA-AG zu richten.
c) Schadenersatzansprüche gegen die ORMA-AG  wegen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

8. Anwendbares Recht
a) Die abgeschlossenen Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
a) Für sämtliche Verpflichtungen aus abgeschlossenen Verträgen gilt als Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz    ORMA-AG

Terms and Conditions

1. General
a) The following terms and conditions are part of the contracts between ORMA AG and the customer.
b) All offers are subject, that is, ORMA AG reserves the right to conclude a contract on the basis of the offer or not.
c) The prices are fixed in principle. However ORMA AG is entitled to charge the prices valid on the day of delivery or rescind the contract if the price correction is rejected by the customers.

2. Payment
a) All invoices are payable net, unless otherwise agreed in Swiss francs or euros, depending on the business relationship, in advance or after 30 days. For new customers, the ORMA AG reserves the right to deliver goods only against advance payment or cash on delivery. Prepayments are not remunerated.
b) Offsetting by the customer, with which it has declared claims against ORMA AG is excluded.

3. If the customer defaults
a) payment of the customer entitled ORMA AG withdraw from the contract and to claim damages. From maturity ORMA AG is entitled to charge 5% default interest and reminder fees.

4. Retention of title
a) The commodity remains until the complete payment property of the ORMA AG. The ORMA AG is entitled to enter the retention of title in the retention of title register

5. Delivery
a) shipments are from ORMA AG as soon as possible. Partial deliveries are allowed. Unavoidable events such as force majeure, strikes, lockouts, etc., the ORMA AG authorized for delivery postponement, possibly to cancel the contract.
b) transport and shipping method selected ORMA AG. Should the customer wish to the contrary, he shall bear the additional costs.
c) When ordering via the webshop, the indicated flat shipping costs apply. For telephone orders ORMA AG is entitled to charge the actual shipping costs.

6. Documents
a) to all documents located ORMA AG reserves the exclusive ownership and copyright. Such documents are entrusted personally to the customer and may not be copied.

7. Liability for defects
a) The ORMA AG includes, unless otherwise agreed, warranty from. Generally, the manufacturer's warranty applies even if they go beyond the statutory warranty.
b) complaints should be addressed by the customer in the first instance to ORMA AG.
c) Claims for damages against the ORMA-AG due to slight negligence are excluded.

8. Applicable law
a) The concluded contracts are subject to Swiss law

9. Performance and Jurisdiction
a) With respect to all obligations arising from contracts concluded as performance and jurisdiction of domicile ORMA AG